Serviceangebot

  • Teilbüffet beim Frühstück
  • Menüwahl bei Mittag- und Abendessen
  • Zwischenmahlzeiten vom Marktwagen
  • Ganztägig frisches Obstangebot
  • Einkaufsdienst, Drogerieartikel im Haus erhältlich
  • Hausmeister-Service
  • Förderung sozialer Kontakte durch Ausflüge, Singkreis, Gymnastik, kreatives Gestalten, Stammtisch, Gottesdienste, u.v.m.
  • Musiktherapie
  • Angebot von Aromamassagen, Fußpflege und Hausfriseur
  • Mobilitätstraining mit modernsten Vibrationstrainer

Verpflegung

Zu den Leistungen unserer Einrichtung gehört die Vollverpflegung, welche Sie wahlweise im Speisesaal in Gesellschaft Ihrer Mitbewohner oder in Ihrem Zimmer einnehmen können. Entsprechend Ihrem persönlichen Rhythmus wählen Sie die Zeit Ihres Frühstücks selbst aus. Dieses wird als Teilbuffet angeboten. Im Speisesaal haben Sie auch die Möglichkeit, sich Ihr Frühstücksei nach Ihren Vorstellungen selbst zuzubereiten. Hilfestellung vom Servicepersonal ist selbstverständlich jederzeit möglich.

Beim Mittagessen haben Sie die Wahlmöglichkeit zwischen zwei-, zweimal wöchentlich auch drei Menüs.

Unsere Küche unter Leitung von Herrn Piechatschek bereitet die Essen täglich frisch unter Berücksichtigung saisonaler und regionaler Frischeangebote zu. So gibt es in der Spargelzeit 2-3 mal wöchentlich Spargel in allen Variationen nur von frischen Spargelspitzen; zur Zwetschgenzeit natürlich selbstgebackener Zwetschgendatschi.

Gerne geht unser Küchenchef, Herr Piechatschek mit seinen Mitarbeitern auf Ihre Wünsche und Anregungen ein.

Zum Nachmittagskaffe wird selbst gebackener Kuchen angeboten. Für den“ kleinen Hunger“ zwischendurch steht Ihnen unser Marktwagen mit frischem Obst, einer Auswahl an Süßspeisen und Keksen zur Verfügung. Ein reichhaltiges Getränkeangebot wie Kaffee, Tee, Milch, Mineralwasser, Säfte sowie Wein und Bier zum Abendessen ergänzen die Mahlzeiten.

Für Bewohner die zu Untergewicht neigen, bieten wir unser „Vitalance“ Ernährungskonzept an, dies beinhaltet besonders energiereiche Kost verteilt über sechs Mahlzeiten pro Tag.

Diabetiker bekommen je nach Bedarf eine Zwischenmahlzeit am Vormittag und am Abend. Andere Diäten reichen wir in Rücksprache mit Ihrem Hausarzt.

Anschrift

alma Domizil „An der Partnach“
Lagerhausstrasse 9
82467 Garmisch-Partenkirchen

Kontakt

Tel.: (08821) 919-0
Fax: (08821) 919-100
Email: Kontakt@alma-gap.de

Diese Webseite benutzt Cookies zum rein technischen Betrieb der Webseite, wir sammeln darüber keine personenbezogenen Daten und geben diese auch nicht an Dritte weiter.